Geschrieben am

Neuvorstellung: Yamaha MT-10 Tourer Edition

„The Dark Side of Japan“ hat eine der spannendsten neuen Bewegungen inspiriert, die wir seit vielen Jahren in der Motorradwelt gesehen haben. Yamaha ist mit den innovativen Hyper Naked-Modellen und deren echtem Bike-Spirit wieder ganz stark auf dem Zweiradmarkt vertreten und bietet dem Motorradfahrer von heute ein einzigartiges Fahrerlebnis.

(c) Yamaha
(c) Yamaha

Das Flaggschiff MT-10 sorgt dank charakteristischem Drehmoment und perfekter Straßenlage für echten Fahrspaß und hat Yamaha zu einem der führenden Hersteller in der Naked-Klasse mit großem Hubraum gemacht.

Neuvorstellung: Yamaha MT-10 Tourer Edition weiterlesen

Geschrieben am

Sabrina Möhring: Mit helmade mehr Style auf die Straßen bringen

Ein Helm ist definitiv mehr als pure Sicherheit.
Er ist immer auch Ausdruck eines individuellen Lifestyles, vor allem für uns Ladies. So wie die ersten Helmdesigns auf den Rennstrecken dieser Welt entstanden sind, so ist es auch helmade.

 

Inspiriert vom Racing in all seiner Vielfalt und mit großer Begeisterung für Design und Individualität hat die Frankfurterin Sabrina Möhring zusammen mit ihrem Team ein Konzept entwickelt, den eigenen Helm online in 3D zu designen und somit selbst zum Helmdesigner zu werden.

IMG_7604

Auf der Website www.helmade.com hat das junge Unternehmen der Firmengründer Sabrina Möhring, Christian Möhring und Robin Metz individuelles Helmdesign für viele Menschen zugänglicher gemacht. Gute Seele und Geschäftsführerin von helmade ist Sabrina Möhring. Als gelernte Gestalterin für visuelles Marketing war sie zuvor viele Jahre im Visual Merchandising für unterschiedliche Marken im Lifestyle und Modebereich tätig. Nach der Geburt Ihres Sohnes Henri und einer einjährigen Auszeit, begann 2015 für sie das Abenteuer Selbstständigkeit, zusammen mit ihrem Mann Christian und ihrem Schwager Robin. „Wir bieten ein einzigartiges, individuelles und handgefertigtes Produkt, das von den Kunden selbst designt wird. Mit helmade haben wir die Vision, die weltweit erste Adresse für individuelles Helmdesign zu werden.“, so die kreative Helmdesign-Liebhaberin über ihr Vorhaben die Straßen dieser Welt etwas bunter und vor allem stylischer zu machen.

Online den eigenen Helm designen

Hierzu hat das Team von helmade ein eigenes Online Helmdesign Tool entwickelt. Die webbasierte App ermöglicht es, den gewünschten Helm in 3D-Ansicht zu betrachten, individuell zu gestalten und anschließend direkt online zu bestellen. Der umfangreiche Konfigurator bietet die Option zwischen zahlreichen Designlinien und Farben sowie speziellen Effekten zu wählen. Zudem kann der Helm mit eigener Signatur und variablem Zubehör ganz nach den eigenen Vorstellungen gestaltet werden. Die Kombination aus Grunddesign, unzähligen wählbaren Farben, Effektlacken und persönlichen Akzenten gibt dem Kunden die Möglichkeit den eigenen Style über ihren Helm auszudrücken. Was man auf der Website nicht findet, ermöglicht helmade auf Anfrage und geht dabei auf alle Designwünsche der Kunden ein.

IMG_7554

Beste Markenqualität als Basis

Die Helme, die helmade als Basis für die Lackierung nimmt, stammen von weltweit führenden Helmherstellern mit denen helmade sehr eng zusammenarbeitet, wie zum Beispiel Arai und Bell. Es besteht aber auch die Option, den eigenen vorhandenen Helm einzuschicken und lackieren zu lassen. Ausserdem ist helmade auch Anbieter eines breiten Sortiments an Basis-Helmen, ohne individuelle Lackierung, und arbeitet kontinuierlich daran die Auswahl zu vergrößern. Neben dem Kernprodukt Helm bietet helmade auf www.helmade.com auch Premium-Accessoires wie unzählige Visiere, hochwertige Brillen von Baruffaldi und Climax, farbige Helm-Anbauteile und vieles mehr an.

IMG_7621

helmade steht zugleich für individuelles Helmdesign und echte Leidenschaft für ‚handmade quality’. Deshalb unterscheiden sich die Helme von helmade insbesondere durch den aufwändigen Produktionsprozess. Jeder Helm wird mit viel Liebe zum Detail handgefertigt. Trotz dieses komplexen Design- und Lackierprozesses beträgt die Lieferzeit für einen individuell designten Helm nur 3 Wochen. helmade beschäftigt sich ausschliesslich mit der Lackierung von Helmen und die damit verbundenen Prozesse. Durch die enge Partnerschaft mit Helmherstellern verfügen Sabrina und ihr Team über alle wichtigen Produkt Insights und technischen Details, die für eine sichere Lackierung von Helmen notwendig sind. helmade arbeitet mit sorgfältig ausgewählten Lackierern, die alle eine große Leidenschaft für den handwerklichen Lackierprozess eines Helmes haben. Darunter auch einer der führenden Helmdesigner aus der Zweirad-Motorsport Szene, Miki Vinola von MK Art Productions aus Barcelona, der viele Designs für Fahrer aus MotoGP und TT-Racing anfertigt. Durch die Erfahrung mit individuellen Helmdesigns für Motorsportler, bringt helmade alle Voraussetzungen mit, die unterschiedlichen Motorrad-Helmtypen sicher und in einer sehr guten Qualität, unter Berücksichtigung aller sicherheitsrelevanten Aspekte, lackieren zu können.

Ein eigenes Unikat für eine eigene Persönlichkeit

Die Vision von helmade ist es, den vielen Bikern und vor allem auch den Bikerladies da draussen die Möglichkeit zu geben, ihren eigenen und persönlichen Style auf den Straßen dieser Welt zu präsentieren. Sabrina Möhring sieht in einem Helm weit mehr als ein reines Produkt zum Schutz des Kopfes: „Unabhängig davon, was für ein Bike du fährst; helmade steht für individuelles Helmdesign jeglicher Art. Überall wo ein Helm dich schützt, gibt es eine Gelegenheit dich von der Menge abzuheben und zum Ausdruck zu bringen wer du bist. Ein Helm ist für uns Lebensretter, Style-Icon und gleichzeitig Ausdruck der individuellen Persönlichkeit.“

 

helmade Social Media Profiles

Facebook: www.facebook.com/helmadewithpassion
Instagram: www.instagram.com/helmadewithpassion
Pinterest: https://de.pinterest.com/helmadepassion/
Twitter: https://twitter.com/helmadepassion

 

Geschrieben am

METZELER verlost ein Traummotorrad von Thunderbike

Wer seinem Motorrad bis Ende September 2017 einen neuen Satz der Reifentypen ME 880 Marathon und ME 888 Marathon Ultra von METZELER gönnt, der hat die Chance auf ein echtes Traummotorrad – eine von Thunderbike veredelte Harley-Davidson Sportster 48 im Wert von rund 20.000 Euro.

Thunderbike veredelte Harley-Davidson Sportster 48 © METZELER
Thunderbike veredelte Harley-Davidson Sportster 48 © METZELER

Bei der großen Marathon-Promotion von METZELER wartet als Hauptpreis ein ganz besonderes Motorrad auf den glücklichen Gewinner – ein original Thunderbike im Wert von rund 20.000 Euro! Kenner der Szene wissen: Die Motorräder der mit zahlreichen Auszeichnungen bedachten Edelschmiede sind etwas ganz Besonderes, denn jede Thunderbike verbindet kraftvoll-elegantes Design und handwerkliche Präzision. Ganz in dieser Tradition handelt es sich auch beim Hauptgewinn der Marathon-Promotion von METZELER um einen echten Hingucker: ein individuell aufgebautes Motorrad auf Basis der Sportster 48 von Harley-Davidson.

Thunderbike veredelte Harley-Davidson Sportster 48 © METZELER
Thunderbike veredelte Harley-Davidson Sportster 48 © METZELER

Für alle MotorradfahrerInnen, die einen Chopper, Cruiser, Custombikes oder ein schweres Touringbike ihr Eigen nennen, ist die Chance, bei der Marathon-Promotion mitmachen zu können, ziemlich groß, denn die gesamte METZELER Produktfamilie umfasst über einhundert verschiedene Mitglieder. Hier finden sich neben den Standarddimensionen auch Reifen für ganz besondere Felgendurchmesser – bis zu 23 Zoll vorne und 21 Zoll am Hinterrad – sowie „XXL-Versionen“ bis zu 300 Millimetern Reifenbreite. Dazu kommen besonders elegante Reifenvarianten: Die insgesamt 13 „White Wall“-Dimensionen des ME 888 Marathon Ultra sorgen mit weißen Seitenwänden für einen besonders stilvollen Auftritt.

Thunderbike veredelte Harley-Davidson Sportster 48 © METZELER
Thunderbike veredelte Harley-Davidson Sportster 48 © METZELER

Wer also in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnt und sich bis zum 30. September 2017 einen Satz ME 888 Marathon Ultra oder ME 880 Marathon von METZELER neu auf sein Motorrad montiert, hat die Chance, die Thunderbike zu gewinnen. Nach der Montage der neuen METZELER-Reifen müssen alle Teilnahmewilligen noch das Online-Formular zur Promotion ausfüllen und die Daumen für die Verlosung im Oktober 2017 drücken.

Geschrieben am

Honda Fun & Safety Motorrad – Training

„Der lustvolle Umgang mit Motorrädern lässt sich lernen.“
Ein schöner Titel für ein Fahrsicherheitstraining, das Honda in Kooperation mit dem ADAC im Frankfurter Raum anbietet.

Honda Fun & Safety Motorrad © Honda Deutschland
Honda Fun & Safety Motorrad © Honda Deutschland

Honda bietet kompetente Instruktoren und geeignete, leicht zu steuernde Maschinen, die überdies mit modernsten ABS-Bremssystemen ausgerüstet sind. Das Training richtet sich nicht nur an Neulinge und Führerschein-Novizen, sondern auch an Wiedereinsteiger, die nach längerer Fahrpraxis-Pause wieder in den Sattel steigen möchten.
Das Training findet auf dem Testgelände der Honda Akademie in Erlensee (Hessen) in einer Gruppe von maximal zehn Personen statt. Schnell sein lohnt sich also. Zur Teilnahme an einer Fun & Safety Motorrad Veranstaltung wird lediglich der Motorradführerschein Klasse „A“ benötigt.

Zur Auswahl steht die komplette Mittelklasse Modellpalette von Honda (CB500F, CB500X, CBR500R, CB650F, CBR650F, NC750S, NC750X und der brandneue X-ADV).

Die Kosten für ein Fun & Safety Motorrad Training belaufen sich auf 125 Euro pro Teilnehmer. Der erste Termin ist für den 25.03.2017 angesetzt.

Weitere Informationen über den Ablauf und die Termine zum Fun & Safety Motorrad Training gibt es bei Honda oder oder beim ADAC Sicherheitszentrum Rhein-Main.

Geschrieben am

MotoGP – Termine 2017

Noch knapp 2 Monate, dann kommen MotoGP Fans wieder voll auf ihre Kosten.
Die ersten Tests haben schon begonnen.

Marc Marquez, Repsol Honda Team, Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana © motogp
Marc Marquez, Repsol Honda Team, Gran Premio Motul de la Comunitat Valenciana © motogp

Der vorläufige MotoGP-Kalender für die Saison 2017

26.03.2017 Katar – Losail
09.04.2017 Argentinien – Termas de Rio Hondo
23.04.2017 USA – Austin
07.05.2017 Spanien – Jerez
21.05.2017 Frankreich – Le Mans
04.06.2017 Italien – Mugello
11.06.2017 Katalonien – Barcelona
25.06.2017 Niederlande – Assen
16.07.2017 Deutschland – Sachsenring
06.08.2017 Tschechien – Brünn
13.08.2017 Österreich – Spielberg
27.08.2017 Großbritannien – Silverstone
10.09.2017 San Marino – Misano
24.09.2017 Spanien – Aragon
15.10.2017 Japan – Motegi
22.10.2017 Australien – Phillip Island
29.10.2017 Malaysia – Sepang
12.11.2017 Spanien – Valencia

Für alle, die live dabei sein wollen: Tickets gibt es hier.

Zum Zeitvertreib gibt es auf motoGP Videos, Berichte und Eindrücke von den Tests und Hintergrundberichte.